Gehen können…

… Ist so wichtig…

seit ein paar tagen kann er wieder ohne Krüken gehen ein paar Schritte… Noch etwas mühsam… Aber immer besser… Bald beginnt die rehab.

Ich war glücklich als wärs mein Kind dass gehen lernt und welches ich begleitet habe die ganze Zeit. Ich bin fast ausgebrannt mit Job Kind und ihm…der immer wieder so böse ist und dem ich schwere Sachen in den Stock ohne Lift geschleppt habe… Seine Demütigungen zwar ertragen habe aber mich auch massiv gewehrt habe und ihn wenns sein musste auch lautstark haben stehen lassen wenn er meinte ich bin sein Fußabtreter.neue Seiten von mir lernte er kennen. Und ich auch….ich lasse mich so nicht mehr behandeln….so sehr und so groß kann meine Liebe nicht sein dass sie alles duldet ….

ich habe keine verlustangst mehr bei ihm…. Nein. Es tut nur weh weil meine Bedürfnisse nach Nähe liebe Partnerschaft und Respekt nicht erfüllt werden… Es tut weh dass mein Herz ihn liebt aber mein Verstand schon lange aufgestanden ist und weitergeht weil er weiß was das Herz noch nicht begreifen will, dass dieser Mann mir nicht gibt was ich brauche um erfüllt und glücklich zu sein in einer liebesbeziehung

er ist zwar sehr oft über seinen Schatten gesprungen…. Hat mich überrascht und war da als ich geweint habe…gab sich sehr Mühe….für Dinge die eigentlich normal sein sollten….aber nicht für ihn… Ich glaube er hat wahnsinnige Angst uns zu verlieren und tut aber selbst alles dafür um uns von ihm zu treiben… Denn wenn seine Anfälle ausbrechen dann ist er wie eine alles zerstörende Walze vor der man weglaufen muss so schnell ich nur kann.

noch dazu fühl ich mich grad so einsam und vermisse meine herzenskatze sooo sehr die vor drei Jahren gestorben ist und die immer bei mir war mich immer getröstet hat und nie von meiner Seite wich und mir total nah war…. Ich habe so eine Katze nicht mehr… Und werde es nie wieder haben… Ich denk an dich und vermiss dich immer noch sehr grad jetzt ganz intensiv.

ich vermisse die Polly auch sehr die hier fast täglich geschrieben hat… Oft denk ich an sie und befürchte sie hat einen großen Verlust zu verarbeiten. Polly bitte schreib uns mal wieder….

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s