Die ganze Wahrheit über eine fatale Liebe.

Drohungen Beschimpfungen Entwertungen Aggressionen Verbale Tiefschläge und Missbrauch bis zum Gefühl der totalen Inneren Leere bis hin zu psychosomatischen Beschwerden wie Atemprobleme und Magenprobleme. Angst und Wut und Wegwollen…nur Weg und Ablösen…Ekelgefühle… Und ein Kind dass immer wieder auf Besuch zu ihm will und losmarschiert… Während ich nimma kann und mag. Dinge erlebt die ich mir lieber erspart hätte…tiefe Wunden in der Seele die vielleicht Nie ganz heilen und eine Herausforderung sein werden für eine Liebes Beziehung der Zukunft.

Ich fühl mich zittrig in mir. Bitte werd bald wieder Stark!

Advertisements

5 thoughts on “Die ganze Wahrheit über eine fatale Liebe.”

    1. Es war ne MegaFiese Zeit …ja Mr.Jung. unvorstellbar wie ich mir sowas antun konnte…dass ich da nicht wegkam…ja zurecht abgeschossen…innerlich endlich…na wo ist jetzt mein Neuer Blonder Straighter Liebevoller Mann der mich liebt sowie ich ihn….bist du es etwa versteckt😃

      1. Ich hab nix versteckt, mich eingeschlossen. Ich hab auch nur braune Augen, keine blauen.

        Außerdem kenn ich dich nicht so sehr, du schreibst ja nicht so oft.

        Lass die fiese Zeit hinter dir. Ganz sicher. Weg damit. Denk nach vorn und nicht in eine Sackgasse hinein. Überleg dir mal, was dich im Leben weiterbringt, emotional, praktisch und auch in den Zielen, die du hast. Vielleicht hilft es dir.
        Schlaf gut.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s