OVER

Ich werde ohne Altlasten einer unschönen Grauslichen Liebesbeziehung ins Neue Jahr starten. Ich kann es hinter mich lassen weil ich auf narzisstische bösartige Scheisse keinen Bock mehr habe… Nach über 2.5 Jahren bin ich emotional Entliebt…es war eine Tiefe Starke Liebe meinerseits… Geprägt von zahllos Demütigenden Dingen seinerseits…ich empfind Mitleid und Ekel derzeit und etwas Angst ihn nicht loszukriegen. Unvorstellbar noch vor 1.5 Jahren empfand ich schreckliche Verlustängste…das ist überwunden. Ich kann ihn nicht heilen und nicht retten. Jetzt hoff ich nur noch meine Tochter hat es auch erkannt … Er braucht nur jmd zum Abreiben und Verletzen. Sie war lange Zeit Bindeglied weil sie immer wieder zu ihm wollte und da er in fussnähe wohnt eben ungünstig. Aber sie hat auch erlebt wie emotional instabil und unberechenbar er ist. Ja er muss so wie immer Alleine bleiben…er will es nicht anders…vertreibt jeden. Jetzt muss er Vorlieb nehmen mit Behörden und Menschen die ihm sonst über den Weg laufen…er streitet und klagt mit jeden. ..Querulant…da hab ich einiges gelernt von ihm…hihi…intelligent ist er ja…aber sozial ein Monster.

Es ist nicht mehr in Meiner Verantwortung.

Ich freue mich auf ein besseres Jahr 2018 in Liebesdingen und denk es wird Gutes Interessantes kommen ohne Ihn. Es fühlt sich gut an ohne ihn weiterzugehen. Er war nur noch Belastung…es ist ein Befreiungsschlag. Es war ein langer schmerzhafter Prozess.

Äusserlich war er mein absoluter Traummann..gross kräftig mollig blonde Haare blaue Augen…mein Typ. Aber das hilft nicht…ich hoff ich lass mich von Äußerlicher Sache nimma leiten…optisch waren wir echt ein wunderschönes Paar…ich eher die dunkel langhaarige Schönheit mit heller Haut Typ Schneewittchen und  sehr weiblichen Formen. Jeder der uns das erste Mal erlebte fand uns toll und meine beste Freundin meinte den heiratest Du mal….das werf ich ihr jetzt imma zum Spass vor… Dann sagt sie immer ganz arm dass sie da ja noch nicht wusste was der mir das Leben zur Hölle macht. So in der Art wie Prinz Harry und seine Künftige Ehefrau Megan Markley. Nur dass er bestimmt liebevoller ist zu seiner Neuen Flamme hoffentlich.

Schöne Resttage im Alten Jahr und vielleicht schaff ich noch eine Jahresbilanz.

Advertisements

Die ganze Wahrheit über eine fatale Liebe.

Drohungen Beschimpfungen Entwertungen Aggressionen Verbale Tiefschläge und Missbrauch bis zum Gefühl der totalen Inneren Leere bis hin zu psychosomatischen Beschwerden wie Atemprobleme und Magenprobleme. Angst und Wut und Wegwollen…nur Weg und Ablösen…Ekelgefühle… Und ein Kind dass immer wieder auf Besuch zu ihm will und losmarschiert… Während ich nimma kann und mag. Dinge erlebt die ich mir lieber erspart hätte…tiefe Wunden in der Seele die vielleicht Nie ganz heilen und eine Herausforderung sein werden für eine Liebes Beziehung der Zukunft.

Ich fühl mich zittrig in mir. Bitte werd bald wieder Stark!