Die Frau mit dem…

Roten Kleid….

 

ich widme ihr einen Titel weil ich sie so toll finde.. Sie ist sehr besonders..

für mich zumindest. Und ich glaube sie hat viele blogfans.

ich versinke oft in ihren Einträgen und manchmal hat sie noch tolle Musik dabei…wie im letzten Eintrag….sooft hat sie mich schon inspiriert zu guter Musik die mich berührt….

sie ist so unglaublich echt und offen…. Und besonders. Ich mag wie sie umgeht mit ihrem leben ihrem schmerz den sie durchlitt mit ihrem Exmann… Man spürt wie sie daran gewachsen ist… Wie stark sie geworden ist… Manchmal bewundere ich sie …. Wie sehr sie ihre Jungs liebt….ein Löwenherz von Mutter. Ich hoffe sie teilt ihre Gedanken noch lange im Blog und bereichert mich und andere damit… Irgendwann wäre ich gerne ein bisschen wie sie…ich hoffe in 10 Jahren… Ich spüre ihre Stärke und gleichzeitig ihre Verletzlichkeit…. Oh wie schön wäre es sie als Schwester oder viel besser als Mutter zuhaben.

Zu mir….nur kurz…. Die Nacht auf Freitag war ein Albtraum für mich…kaum Schlaf, dafür soooviel mehr Tränen und Schmerzen in mir…. Ich habe ihn noch nie so traurig gesehen… Er hat geweint und wollte das nicht…ich war froh darüber dass auch seine Maske mal erweichte….

doch war es Abschied von uns oder der Beginn einer Beziehung anders….

wir hatten drei Tage Null Kontakt… Ich war stark… Heute Nacht hatte ich unglaubliche Schmerzen im unteren Hals… Konnte kaum schlucken oder schlafen…

ich gehe nicht gerne zum Arzt…dochntrotz beruflich Stress lies ich mich einschieben von einem HNO… Er fand nix…. Überweisung…. Halssono…. Morgen Blutentnahme… Schilddrüse passt nicht ganz lt. Befund….meine Schmerzen seit Sonntag… Vielleicht auch psychosomatisch….

heute haben wir telefoniert…das war gut…. Es war lieb…. Aber es bleibt da eine Distanz… Morgen früh kommt er zur Prinzessin…. Bringt sie dann in Kindergarten… Muss um halb Acht zum Arzt… Der Sonntagmittag den ganzen Tag für uns..hoffe er bringt mehr Klarheit….. Ich schaffe es ganz gut die Schwebe… Er Istrien wichtig…sehr…. Ich ihm auch…das habe ich heute wieder gemerkt.

 

Advertisements

4 thoughts on “Die Frau mit dem…”

  1. Lieber Lebensfilm, liebe Ella – ich war letzte Woche in L und deshalb nur sehr wenig online. Lese erst jetzt nach und nach, was in der Zwischenzeit von Euch geschrieben wurde – und wurde hier wirklich ehrlich sehr überrascht!
    Natürlich rechnet man mit sowas gar nicht – aber umso mehr freue ich mich! Sehr sehr sehr!

    Dass der Körper rebelliert, wenn die Seele weint, kenne auch ich nur allzu gut. Dennoch finde ich gut, dass Du der Sache auch von Seiten des Arztes auf den Grund gehst. Gerade die Geschichte meines Großen hat mich gelehrt, dass man besser immer beide Seiten anschaut, Seele UND Körper.
    Ich lese gleich noch Deinen nächsten Post und hoffe und wünsche Dir, dass es Dir inzwischen besser geht und vor allem gesundheitlich alles gut ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s